htaccess und htpasswd -Schutz

Forum zu Fragen und Diskussionen zum m1.Newsletter
->http://newsletter.maennchen1.de

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

UweB
Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2007, 20:37

htaccess und htpasswd -Schutz

Beitragvon UweB » 25.01.2007, 21:48

Hallo,

die Installation ist soweit gut verlaufen und ist wirklich einfach, bis auf ein Problem:

Wie in der Installation beschrieben, wollte ich meinen Admin-Ordner mittels htaccess schützen. So weit, so gut, aber ein Einloggen mit dem Passwort ist nicht möglich, es erscheint immer wieder die User- und Passwortabfrage.

Bei einer Installation ohne htaccess-Schutz komme ich problemlos in den Adminbereich. Einige Funktionen habe ich dann aus reiner Neugier schonmal ausprobiert. Es scheint soweit wunderbar zu funktionieren.

Um sicher zu gehen, dass ich mich nicht vertan habe, habe ich dann nochmals mit htaccess-Scutz neu installiert. Aber das Problem bleibt, ein Einloggen ist nicht möglich.

Schützen wollte ich den Zugang dann doch gerne und bitte deshalb um Hilfe.

Danke und Gruß
UweB

So sah es aus:
Ihre Serversignatur lautet: Apache/1.3.37
Daraus lässt sich ableiten, dass Sie einen Apache Webserver benutzen.
Ja, es soll eine htaccess-Datei erstellt werden.
Betriebssystem: UN*X/Linux Windows
Beim Einloggen habe ich, versteht sich, den richtigen Benutzernamen und das richtige Passwort eingegeben.

UweB
Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2007, 20:37

Beitragvon UweB » 26.01.2007, 00:11

Nochmal Hallo,

hat sich erledigt. Ich habe htaccess + htpasswd manuell erstellt und jetzt gehts. Wahrscheinlich war die Verknüpfung zu htpasswd nicht korrekt, obwohl ich dies beim Installieren nochmals überprüft hatte.

Trotzdem Dank und Gruß

Uwe Bluhm

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15740
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Beitragvon maennchen1.de » 26.01.2007, 09:20

Hallo!
Schön Ihnen geholfen zu haben :-D

UweB
Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2007, 20:37

Beitragvon UweB » 26.01.2007, 09:59

Ja,
allein der Gedanke: „Hier wird mir geholfen“ hilft oft schon bei der Lösung. 8)
Am Wochenende werde ich mich mit csv beschäftigen, vielleicht bin ich bald wieder hier.

Meine ersten Eindrücke zu m1.newsletter (Erste Tests waren erfolgreich):

- Einfache Installation

- Netter perönlicher Kontakt. Es ist schön, sich mit richtigen Menschen zu unterhalten, hatte ich bei meinem Provider schon fast verlernt.

- Schnelle Antworten

- Preis-Leistung = Note 1

Hoffentlich habe ich jetzt nicht gegen das Werbeverbot im Forum verstoßen. :D

Vielen Dank, Gruß und schönes Wochenende!

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15740
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Beitragvon maennchen1.de » 26.01.2007, 10:04

Nö, immer raus damit. Wenn das Kunden sagen ist das auf jeden Fall objektiver, als wenn es von uns kommt ;)


Zurück zu „m1.Newsletter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast