Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Du hast Probleme mit der Formatierung der Anzeige und weißt nicht woher der Fehler kommt und wie du ihn beheben kannst?

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

Uhi
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2013, 13:54
Lizenz: wpShopGermany Pro

Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon Uhi » 23.06.2016, 11:50

Hallo,

ich bin immer wieder begeistert vom Shop, machmal finde ich aber einfach nicht, was ich suche. Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen.
Verwendet wird das aktuelle WordPress mit einem selbstgebauten Theme und dem aktuellen wpsg.
Es geht um folgendes:
Von Produkt X sind im Backend 1.000 Exemplare hinterlegt. Man kann aber mehr bestellen. Dann gibt jedoch der Warenkorb die Meldung aus: "Bitte beachten Sie, dass die ausgewählte Menge den Warenbestand überschreitet, die Bestellung jedoch abgeschlossen werden kann! (usw.)"
Genau diese Meldung möchte ich gerne inhaltlich bearbeiten und finde einfach nicht die Datei, in der ich sie bearbeiten kann.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Uhi
Beiträge: 35
Registriert: 12.12.2013, 13:54
Lizenz: wpShopGermany Pro

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon Uhi » 23.06.2016, 14:58

Lösung gefunden:
Die Datei wpsg-de_DE.po (liegt in wpshopgermany/lang/)muss entsprechend angepasst werden, dann tauchen auch die gewünschten Texte auf.

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15740
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon maennchen1.de » 23.06.2016, 15:06

Hallo!
Ja genau. Das ist der einfachste Weg!
siehe auch: http://wpshopgermany.maennchen1.de/2012 ... ion-3-0-0/
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

kenaz
Beiträge: 9
Registriert: 25.06.2016, 16:51
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon kenaz » 26.06.2016, 10:37

Hi,

ich möchte mich hier kurz einklinken, weil ich auch die Texte inhaltlich ändern möchte. Ich habe die Sprachdatei modifiziert, jedoch hat das keinerlei Auswirkungen. Egal was ich auch in der Sprachdatei ändere, nirgends werden die Änderungen angezeigt (alles bleibt beim alten). Ich habe es auch schon mit Loco Translate probiert. Muss ich da noch was beachten?

Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar...

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15740
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon maennchen1.de » 27.06.2016, 08:48

Hallo!
In erster Linie würde ich überprüfen, ob du den richtigen Ordner ausgewählt hast und ob du die richtige Datei verändert hast. Und bevor du hier schreibst, dass du es gemacht hast, überprüfe es noch einmal. :) Das soll keine Vorverurteilung sein, das ist hier einfach häufiger vorgekommen.
Danach solltest du überprüfen, ob du die richtige Stelle übersetzt hast. Bei mehr als 10.000 Begriffen in der Sprachdatei können manchmal Doppelungen auftreten, die ähnlich klingen.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

kenaz
Beiträge: 9
Registriert: 25.06.2016, 16:51
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon kenaz » 27.06.2016, 22:16

Hallo,

ja, ob ich die richtige Datei modifiziert habe ist eigentlich ne gute Frage. ich habe diese Datei geändert:
/wp-content/plugins/wpshopgermany/lang/wpsg-de_DE.po

Loco Translate zeigt mir diese Datei ebenfalls an (inkl. meiner Änderungen). Meine Kundin möchte alle Kunden mit "du" ansprechen. Ich habe alle Einträge mit "Sie" gesucht und angepasst. Ich denke schon, das ich alles erwischt habe.

Was passiert eigentlich, wenn ich die Sprachdatei lösche? Das hab ich auch mal ausprobiert. Aber alles bleibt beim alten. Woher kommen in diesem Fall die Texte? Ich habe sogar die englische Datei modifiziert (die enthält ja auch nur die dt. Texte), aber auch hier keine Auswirkungen.

Im Moment bin ich ratlos...

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2551
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon ThoGoe » 28.06.2016, 07:55

Hallo!

Wenn du die Sprachdateien aus dem Shop löschst, wird die hinterlegte Sprache aus dem Wordpress genutzt.

Wenn es sich um eine einfache Änderung der Anrede von "Du" auf "Sie" handelt, kann man in der WordPress-Instanz unter Einstellungen/Allgemein die Auswahl "Sprache der Website:" auf "Deutsch (Sie)" einstellen.

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

kenaz
Beiträge: 9
Registriert: 25.06.2016, 16:51
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon kenaz » 28.06.2016, 18:54

Hi,
ich glaube ich muss es anders Formulieren: Meine Kundin möchte in ihrem Shop ihre Kunden mit "du" ansprechen. Ich möchte also z.B. die Warnung vom Warenkorb "Sie müssen unsere AGB ..." in "Du musst die AGB...." abändern.

Wie ich bereits schrieb, habe ich die Sprachdatei entsprechend geändert. Leider hat das aber keine Auswirkungen auf die Ausgabe auf der Website.

Das ist z.B. meine Änderung zu o.g. Warnung (Datei /wp-content/plugins/wpshopgermany/lang/wpsg-de_DE.po):

Code: Alles auswählen

#: ../controller/wpsg_BasketController.class.php:4
msgid ""
"Sie müssen unsere #1# und #2# gelesen haben, um eine Bestellung "
"durchzuführen! Bitte setzen Sie unten das entsprechende Häkchen!"
msgstr ""
"Du musst die #1# und #2# gelesen haben, um eine Bestellung "
"durchzuführen! Bitte setze unten das entsprechende Häkchen!"

So, und nun bräuchte ich bitte Vorschläge wie ich die Warnung ändern kann bzw. woran es liegen könnte, das o.g. Änderung nicht funktioniert.Ich habe mittlerweile so viele verschiedene Sachen probiert, ich weis echt nicht mehr weiter.

Grüße

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15740
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon maennchen1.de » 29.06.2016, 13:43

Wenn du die Änderungen an der po-Datei vornimmst, dann sollte danach eine eine kompilierte mo-Datei erzeugt werden, wenn du wie oben erwähnt Loco Translate verwendet hast. Ist das bei dir der Fall?
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

kenaz
Beiträge: 9
Registriert: 25.06.2016, 16:51
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon kenaz » 30.06.2016, 21:03

Aus irgend einem Grund funktioniert das ganze nun.
Ich habe nur die wpsg-de_DE.mo kurz umbenannt und danach wieder zurück. Danach werden alle Änderungen wirksam.

Also Problem irgendwie gelöst :)

Vielen Dank trotzdem...

Benutzeravatar
mantaweb
Beiträge: 10
Registriert: 15.08.2017, 19:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Kontaktdaten:

Re: Warnungen im Warenkorb bearbeitbar?

Beitragvon mantaweb » 28.11.2017, 13:35

ACHTUNG:
Habe ebenfalls Übersetzungen mit Loco Translate gemacht.
Die *.mo und *.po-Dateien WAREN ALLE NACH DER NÄCHSTEN WPSG-AKTUALISIERUNG ÜBERSCHRIEBEN. Alle Änderungen verloren... :-(
Lieber direkt in den Templates (/user_views) oder in translation.phtml ändern.
wpShopGermany 4
wpNewsletterGermany


Zurück zu „Formatierung, Templates (PHTML), HTML, CSS-Anzeige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste