Cronjob für automatischen Versand

Probleme & Fragen die das separat zu installierende kostenpflichtige Modul DownloadPlus betreffen

Moderatoren: maennchen1.de, ThoGoe

unitech
Beiträge: 18
Registriert: 22.08.2012, 23:42
Lizenz: keine

Cronjob für automatischen Versand

Beitragvon unitech » 08.09.2012, 19:30

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit dem DownloadPlus Modul. Und zwar weiß ich nicht wie man einen Cronjob anlegt, damit die PDF-Datei automatisch nach der Statusänderung "Zahlung akzeptiert" versendet wird.

Mein hoster ist all-inkl.com. Dort sieht die Eingabemaske für einen Cronjob folgendermaßen aus:
http://www.file-upload.net/download-4766071/cronjob.png.html


Könnt ihr mir sagen, was ich da genau einstellen muss? Das bekomme ich nicht hin.

Vielen Dank!!

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15337
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Cronjob für automatischen Versand

Beitragvon maennchen1.de » 10.09.2012, 09:03

Hallo!
Mit Verlaub, dein file-upload.net strotzt mit irreführender Werbung. Nutze bitte zukünftig die Möglichkeit, Screenshots hier via Forum hoch zu laden. Danke!

Die Oberfläche ist doch sehr übersichtlich. Leider hat sie das Problem, dass du die Datei über das http-Protokoll aufrufen kannst. Das wird vom Modul nicht unterstützt. Denn gem. Anleitung musst du einen absoluten Pfad angeben (z.B. /var/www/wp-content/plugins/wpshopgermany/mods/mod_downloadplus/cron.php). Vielleicht hat dein Provider eine Lösung für dich parat? Wir würden uns freuen, wenn du diese hier dann postest.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

unitech
Beiträge: 18
Registriert: 22.08.2012, 23:42
Lizenz: keine

Re: Cronjob für automatischen Versand

Beitragvon unitech » 13.09.2012, 11:32

Mein Provider (all-inkl.com) hat mir weitergeholfen.

Eigentlich ist es ganz simpel. Manchmal kommt man selbst nicht auf die einfachsten Dinge :wink:

Für alle, die die Lösung evtl noch interessiert, erkläre ich es hier kurz:

Unter Konfiguration --> Module --> Produkte --> Downloadplus wir im unteren Bereich der "Pfad zu dem Cronjob Script" angezeigt:

/www/htdocs/"Benutzer"/"Ordner"/wp-content/plugins/wpshopgermany/mods/mod_downloadplus/cron.php

Da man bei all-inkl über die Eingabemaske für Cronjobs eine URL vergeben muss, trägt man dann dort einfach folgendes ein:

(www.)ihredomain.de/Struktur_zur_Wordpressinstallation/wp-content/plugins/wpshopgermany/mods/mod_downloadplus/cron.php

Dann wählt man noch das Ausführungsintervall und schon ist die Sache erledigt.

Also alles in allem ganz einfach :)

SaS
Beiträge: 16
Registriert: 18.01.2015, 22:13
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Cronjob für automatischen Versand

Beitragvon SaS » 21.06.2015, 17:44

Zum Thema Cronjob habe ich auch eine Frage - diesmal betrifft es das Modul Abo-Produkte. Ich habe ebenfalls All-inkl.com als Host. Allerdings tritt bei mir immer der Fehler "Fehler bei der Anfrage" auf, wenn ich den Pfad des Cronjobs im Browser öffne.

Der Cronjob bei {PATH_ZUM_WORDPRESS}\wp-content\plugins\wpshopgermany\cron.php ist, wie unitech bereits geschrieben hat, leicht angelegt.

Als nächstes habe ich mich um die cron.php gekümmert. In dieser ist zunächst folgender Code gewesen:

Code: Alles auswählen

<?php
 error_reporting(E_ERROR); ini_set("display_errors", "1"); require_once(dirname(__FILE__).'/../../../wp-load.php'); date_default_timezone_set("Europe/Berlin"); require_once(dirname(__FILE__).'/wpshopgermany.php'); $GLOBALS['wpsg_sc']->callMods('cron'); $GLOBALS['wpsg_sc']->update_option('wpsg_lastCron', time()); ?>


Dann habe ich den obigen Code entfernt und dafür den aus der AboProdukte-Beispiel-Datei /wp-content/plugins/wpshopgermany/mods/mod_abo/demo_notification.php eingefügt:

Code: Alles auswählen

<?php
 $salt_key = ""; $hash = md5($salt_key.$_POST['time']); if ($hash != $_POST['hash']) die("Fehler bei der Anfrage!"); $path_wp_root = dirname(__FILE__).'/../'; $product_id = $_REQUEST['product_id']; $order_id = $_REQUEST['order_id']; $customer_id = $_REQUEST['customer_id']; $menge = $_REQUEST['menge']; require_once($path_wp_root.'wp-load.php'); require_once($path_wp_root.'wp-content/plugins/wpshopgermany/wpshopgermany.php'); if ($_REQUEST['typ'] == 'abo_firstbuy') { } else if ($_REQUEST['typ'] == 'abo_rebuy') { } else if ($_REQUEST['typ'] == 'abo_expiration') { } ?>


War das bisher so richtig? Oder muss ich noch etwas an der "neuen" cron.php verändern, um Abo-Verlängerungsmails etc. automatisch versenden zu lassen?

Danke schon einmal für eure Hilfe!

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15337
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Cronjob für automatischen Versand

Beitragvon maennchen1.de » 22.06.2015, 08:04

Da hast du etwas falsch verstanden. Niemand hat hier geschrieben, dass du den Inhalt der Datei austauschen sollst.
Wirf einfach einen Blick in die Doku: http://wpshopgermany.maennchen1.de/2013 ... oprodukte/
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

SaS
Beiträge: 16
Registriert: 18.01.2015, 22:13
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Cronjob für automatischen Versand

Beitragvon SaS » 25.06.2015, 20:54

Danke für den Hinweis! Ich habe mir die Dokumentation auch schon vor meiner Frage hier angeschaut. Die cron.php habe ich jetzt so belassen, wie sie war, sprich:

Code: Alles auswählen

<?php
 error_reporting(E_ERROR); ini_set("display_errors", "1"); require_once(dirname(__FILE__).'/../../../wp-load.php'); date_default_timezone_set("Europe/Berlin"); require_once(dirname(__FILE__).'/wpshopgermany.php'); $GLOBALS['wpsg_sc']->callMods('cron'); $GLOBALS['wpsg_sc']->update_option('wpsg_lastCron', time()); ?>


In der Dokumentation steht:
Über die URL Benachrichtigung werden externe Scripte aufgerufen, die dann verschiedenste Aktionen auslösen können. Folgende Benachrichtigungen gibt es:


Für mich heißt das "wird aufgerufen", dass das Aufrufen der Scripts, die die Erinnerungsmails etc. verschicken, nun automatisch geschieht und ich nichts weiter machen muss.

Wieso gebt ihr dann noch ein Beispielscript an? Heißt das, ich muss doch ein Script schreiben, damit die cron.php mit den AboProdukte-Features kommunizieren kann, sprich: eine Abo-Verlängerungsmail an meine Kunde verschickt?

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15337
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Cronjob für automatischen Versand

Beitragvon maennchen1.de » 26.06.2015, 08:03

"verschiedenste Aktionen auslösen können", nicht müssen. Die URL Benachrichtigung ist optional. Alle notwendigen Benachrichtigungen sind bereits vom System vorgegeben und müssen nicht erst hinzu programmiert werden. Mit der URL Benachrichtigung kannst du weitere externe Aktionen triggern, wenn du möchtest.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

SaS
Beiträge: 16
Registriert: 18.01.2015, 22:13
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Cronjob für automatischen Versand

Beitragvon SaS » 26.06.2015, 19:39

Danke für die Auskunft. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, brauche ich also keine eigenen Scripts, um die fundamentalen Mails (Kauf Abo / Auslauf / erfolgreiche Verlängerung) zu versenden. Ich habe auch ein paar weitere Forumsbeiträge hier zum Thema "AboProdukte" gelesen und würde gerne kurz checken lassen, ob ich das richtig verstehe... Das ist mein bisheriges Vorgehen:

1.) Ich aktiviere das Modul "AboProdukte". In den Moduleinstellungen habe ich bei "Mail bei erstem Verkauf eines Abos", "Mail bei Auslauf eines Abos" und "Mail bei Kauf einer Verlängerung" ein Häkchen gesetzt, weil ich möchte, dass der Kunde in allen drei Fällen benachrichtigt wird und einen Link zur Verlängerung seines Abos erhält.

2.) In der E-Mail-Konfiguration habe ich daraufhin bei "E-Mail bei erstmaligem Abo-Kauf", "E-Mail bei abgelaufenem Abo" und "E-Mail bei verlängertem Abo" eine Absender-E-Mail-Adresse eingetragen.

3.) Ich habe ein Produkt angelegt. Im oberen Teil bei "URL Benachrichtigung" ist nichts eingetragen. Ich habe mit einem Häkchen das Produkt zu einem Abo-Produkt gemacht. Auch in diesem Bereich habe ich bei "URL Benachrichtigung" nichts eingetragen. Ich habe einen "Abo Preis" (10 €) und eine "Abo Dauer" (1 Tag, zum schnellen Testen) angegeben.

Dazu sind folgende Fragen aufgekommen:

a) Wie unterscheidet sich die normale Bestellbestätigungs-Mail von der "Mail bei erstem Verkauf eines Abos"?
b) Wird letztere erst dann abgeschickt, wenn ich in der Bestellverwaltung den Status der Bestellung auf "Zahlung akzeptiert" umgestellt habe?
Oder anders formuliert: Was sind die Bedingungen dafür, dass die "Mail bei erstem Verkauf des Abos" abgesendet wird?
c) Wann genau wird die "E-Mail bei abgelaufendem Abo" versendet? Sendet das System automatisch eine Mail heraus, wenn die "Abo Dauer", in meinem Beispiel 1 Tag, abgelaufen ist?
Bei einer Testbestellung habe ich bisher noch keine solche Mail erhalten, obwohl ich ein Produkt gekauft habe, "Zahlung akzeptiert" geklickt habe und das Vertreichen der Abo-Dauer abgewartet habe. Muss für so etwas der oben genannte Cronjob erstellen oder handelt es sich beim Versenden dieser Mail um etwas, was automatisch im System abläuft?
d) Allgemein: Brauche ich zwingend einen Cronjob, wenn ich lediglich möchte, dass der Kunde bei Kauf eines Abos, Auslauf eines Abos und erfolgreicher Verlängerung eines Abos per Mail benachrichtigt wird?

Danke schon einmal für Ihre Mühen!


Zurück zu „Probleme & Fragen zum Modul DownloadPlus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast