Fehlermeldungen anders gestalten

Hier findest du alle Fragen zu besonderen Anpassungen an den Templates oder Wordpress selber

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de, wpShopGermany Moderator

Antworten
MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von MKJ » 13.09.2011, 12:56

Ich finde, dass die Fehlermeldungen etwas auffälliger gestaltet sein dürften, wenn z.B. eine Eingabe in der Form fehlt. Glücklicherweise werden die Inputs automatisch mit einer entsprechenden Klasse versehen:

Code: Alles auswählen

<?php echo ((array_key_exists("vname", (array)$this->arError))?'wpshopgermany_error':''); ?>
Das hätte ich auch gerne für die Auswahlbox bei den Produkt- und Bestellvariablen. In der basketrow.phtml wäre das z.B.:

Code: Alles auswählen

<select name="pv[<?php echo $pv['produkt_id']; ?>][<?php echo $pv['id']; ?>]" style="width:100%; margin:0px;" class="" id="pv_<?php echo $pv['produkt_id'].'_'.$pv['id']; ?>">
Was kann ich bei class eintragen, damit hier automatisch die Klasse wpshopgermany_error übernommen wird? Das wäre natürlich auch eine prima Ergänzung für das nächste Update! :-D

Danke und Gruß, Mike
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Benutzeravatar
daschmi
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2377
Registriert: 04.12.2007, 18:23
Lizenz: keine
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von daschmi » 15.09.2011, 08:33

Hi Mike,

Die Fehlermeldungen lasse ich so wie sie sind. Für mich ist das auffällig genug und man kann ja über CSS ne Menge diesbezüglich drehen.

Das die nicht ausgefüllten Bestellvariablen markiert werden habe ich für die nächste Version eingebaut. Wenn du willst kannst du die BETA testen:

http://testshopgermany.maennchen1.de/wp ... _2.1.5.zip

Die Formatierung im CSS muss eventuell noch überarbeitet werden aber die Klasse wpshopgermany_error wird den nicht ausgefüllten Feldern mitgegeben.

Viele Grüße

Daschmi

MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von MKJ » 15.09.2011, 09:31

Hallo Daschmi,

perfekt!! :-D Vielen Dank. Ich habe für meine Zwecke die Fehlermeldung noch auf das Label ausgeweitet, aber das ist Geschmackssache:

Code: Alles auswählen

<label for="wpsg_ov_<?php echo $v['id']; ?>" class="<?php echo ((array_key_exists("wpsg_ov_".$v['id'], (array)$this->arError))?'wpshopgermany_error':''); ?>"><?php echo $v['name']; ?></label>
Könntest Du das auch noch für die Produktvariablen einpflegen? Dann wäre das eine richtig schöne und kompakte Lösung.

Danke und Gruß, Mike
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Benutzeravatar
daschmi
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2377
Registriert: 04.12.2007, 18:23
Lizenz: keine
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von daschmi » 15.09.2011, 10:06

Hi Mike,

Gute Idee !! Ich hab es noch mit aufgenommen für die Produktvariablen.

http://testshopgermany.maennchen1.de/wp ... 2.1.5B.zip

MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von MKJ » 15.09.2011, 10:20

Super! Danke!

Ich habe bei mir noch in der overview.phtml die Fehlerausgabe für die AGBs etwas aufgebohrt:

Code: Alles auswählen

	<label class="print">

    <div class="<?php echo ((array_key_exists("agb", (array)$this->arError))?'wpshopgermany_error':''); ?>">
      <input type="checkbox" value="1" name="checkout[agb]" style="margin:0px;"/>
      &nbsp;<?php echo __("Mit Abgabe einer Bestellung bestätigen Sie, unsere", "wpsg"); ?> 
      <a href="<?php echo get_permalink(get_option('wpshopgermany_agbpage')); ?>#?KeepThis=true&TB_iframe=true&height=700&width=1000" class="thickbox" title="Allgemeine Geschäftsbedingungen"><?php echo __("AGB", "wpsg"); ?></a> 
      <?php echo __("verstanden und akzeptiert zu haben. Ebenso erklären Sie hiermit, unsere", "wpsg"); ?> 
      <a href="<?php echo get_permalink(get_option('wpshopgermany_dspage')); ?>#?KeepThis=true&TB_iframe=true&height=700&width=1000" class="thickbox" title="Datenschutzrichtlinien"><?php echo __("Datenschutzerklärung", "wpsg"); ?></a> 
      <?php echo __("zur Kenntnis genommen zu haben.", "wpsg"); ?></div>
    <br />
    <?php echo __("Möchten Sie diese Bestellung vor dem Abschicken ausdrucken? Dann klicken Sie bitte jetzt auf <a href=\"#\" onClick=\"javascript:window.print()\">Seite drucken</a>.", "wpsg"); ?>

	</label>
agbs.jpg
Gruß, Mike
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15979
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von maennchen1.de » 15.09.2011, 11:07

Wenn du noch einen zweiten Screenshot machst, wo man sieht, wie die AGBs dargestellt werden, kannst du dazu gern einen neuen Thread in fertige Anpassungen und Modifikationen anlegen! Ich denke das dürfte einigen gefallen!
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von MKJ » 15.09.2011, 11:23

Meinst Du, wie die AGBs als Lightbox-Fenster dargestellt werden?
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15979
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von maennchen1.de » 15.09.2011, 11:56

jo
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von MKJ » 15.09.2011, 14:14

Der Screenshot wäre ziemlich groß, daher habe ich das Bild etwas beschnitten. Man sieht aber einigermaßen, dass der AGB-Text als Fenster über die eigentliche Seite gelegt wird. Man kann das wegklicken wie ein Bild. Der Vorteil: Die Kunden bleiben auf der Seite mit den Produkten:
moz-screenshot-1.jpg
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15979
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von maennchen1.de » 15.09.2011, 14:40

Perfekt. Ich habe es noch etwas formuliert.
Dabei ist mir aufgefallen, dass du im label- noch ein div-Element hast. Ist das zulässig?
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Re: Fehlermeldungen anders gestalten

Beitrag von MKJ » 15.09.2011, 15:04

maennchen1.de hat geschrieben:Dabei ist mir aufgefallen, dass du im label- noch ein div-Element hast. Ist das zulässig?
Korinthenkacker! :-D

Nein, das DIV ist nicht zulässig. Ich habe es jetzt um das LABEL Tag gelegt. Ein SPAN hat nicht funktioniert, und ich wollte hier nicht lange rummachen:

Code: Alles auswählen

<div class="<?php echo ((array_key_exists("agb", (array)$this->arError))?'wpshopgermany_error':''); ?>">
<label class="print">
(...)
</div>
<br /><?php echo __("Möchten Sie diese Bestellung vor dem Abschicken ausdrucken? Dann klicken Sie bitte jetzt auf <a href=\"#\" onClick=\"javascript:window.print()\">Seite drucken</a>.", "wpsg"); ?>
Die Print-Klasse ist da, um beim Ausdruck diesen Teil auszublenden. Ansonsten ist das CSS so simpel wie möglich:

Code: Alles auswählen

ul.wpshopgermany_error,
div.wpshopgermany_error {border:1px solid red;padding:10px;}
input.wpshopgermany_error {border:1px solid red;}
select.wpshopgermany_error,
label.wpshopgermany_error {color:red;}
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Antworten