Login zum Wordpress Dashboard langsam, Pflege Shop unmöglich

Hier kannst du dich vorstellen und Fragen zum Plugin stellen.
Installation, Administration, etc.

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

Antworten
marcox
Beiträge: 11
Registriert: 21.03.2013, 18:04
Lizenz: wpShopGermany Pro

Login zum Wordpress Dashboard langsam, Pflege Shop unmöglich

Beitrag von marcox »

Hallo Team von maennchen1.de!

Ich nutze den Enterprise Lizenzkey und habe bei einem Kunden wpShopGermany Version 3.12.5 auf einer (mittlerweile) WordPress 4.9.19 Installation eingerichtet.

Der Kunde hat mir hier vor einigen Tagen gemeldet, dass der Login extrem lange dauert und auch die Shoppflege nicht mehr möglich ist. Da auch die Aktivierung und Deaktivierung von Plugins per Dashboard nicht mehr möglich war, habe ich direkt über die Datenbank in den wp_otions das Plugin wpshopgermany/wpshopgermany.php deaktiviert. Danach konnte man zumindest wieder mit dem Wordpress Backend arbeiten, aber das Wichtigste, der Shop, war offline.

Wenn der Shop aktiviert ist, funktioniert dieser im Frontend, so dass Bestellungen getätigt werden können, aber da keine Pflege mehr über das Backend mehr möglich ist, stehen wir etwas auf dem Schlauch.

Können Sie uns hier einen Rat geben woran das liegen kann. Noch als Zusatzinfo: Die Webseite ist bei STRATO gehostet.

Viele Grüße,
Marco

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 17738
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Login zum Wordpress Dashboard langsam, Pflege Shop unmöglich

Beitrag von maennchen1.de »

Hallo!
Versuche es doch bitte zunächst einmal mit einem Update auf die letzte aktuelle 3.12.8 vom 28.06.18.
Ansonsten kann ich dir nur ein Update auf Version 4 empfehlen und auch unbedingt ein Update deiner WordPress Instanz.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
Wie poste ich eine Frage zu einem Problem?
FAQ / häufig gestellte Fragen
Anzeige-Fehler / Funktionsfehler in wpShopGermany erkennen und selbst beheben
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

marcox
Beiträge: 11
Registriert: 21.03.2013, 18:04
Lizenz: wpShopGermany Pro

Re: Login zum Wordpress Dashboard langsam, Pflege Shop unmöglich

Beitrag von marcox »

Hallo!
Danke für die Antwort. Bleiben bei dem Update alle Einstellungen des Shops erhalten?
Viele Grüße,
Marco

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 17738
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Login zum Wordpress Dashboard langsam, Pflege Shop unmöglich

Beitrag von maennchen1.de »

Ja, das ist eigentlich das Ziel.
Grundsätzlich solltest du aber dennoch ein Backup machen. Es gibt so viele Einstellungen in WordPress selbst (mit den unzähligen Plugins), da kann schon einmal etwas Unvorhersehbares schief laufen.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
Wie poste ich eine Frage zu einem Problem?
FAQ / häufig gestellte Fragen
Anzeige-Fehler / Funktionsfehler in wpShopGermany erkennen und selbst beheben
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

marcox
Beiträge: 11
Registriert: 21.03.2013, 18:04
Lizenz: wpShopGermany Pro

Re: Login zum Wordpress Dashboard langsam, Pflege Shop unmöglich

Beitrag von marcox »

Hallo!
Leider ist das Problem immer noch akut. Kann ich den Shop auch aktualisieren, wenn das Plugin deaktiviert ist? Oder anders gefragt: gibt eines eine Möglichkeit der Aktualisierung auch bei dem oben geschilderten Problem? Ich kommen bei aktivem Shop-Plugin nicht in Aktualisierungen oder Plugins rein.
Viele Grüße,
Marco

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 17738
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Login zum Wordpress Dashboard langsam, Pflege Shop unmöglich

Beitrag von maennchen1.de »

Eine Pluginaktualisierung kannst du auch manuell über FTP durchführen. In Kürze:
- alten Plugin-Ordner löschen,
- neuen Plugin-Ordner hoch laden,
- im Backend DB-Aktualisierung durchführen
so wie hier beschrieben: https://doc.maennchen1.de/docs/wpshopge ... anleitung/

Beim Upgrade auf Version 4 ist natürlich mehr zu machen: https://doc.maennchen1.de/docs/wpshopge ... n-3-auf-4/
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
Wie poste ich eine Frage zu einem Problem?
FAQ / häufig gestellte Fragen
Anzeige-Fehler / Funktionsfehler in wpShopGermany erkennen und selbst beheben
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Antworten