Problem mit Wirecard Modul

Hier kannst du dich vorstellen und Fragen zum Plugin stellen.
Installation, Administration, etc.

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

Antworten
wbartl
Beiträge: 6
Registriert: 23.10.2017, 12:06
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Problem mit Wirecard Modul

Beitrag von wbartl » 27.11.2017, 13:08

Hallo,

Ich verwende wpshopGermany 3.12.4 derzeit noch in einer Testinstallation. soll aber demnächst online gehen.
Da in Österreich leider Paypal Plus nicht freigeschalten wird, möchte ich Kreditkartenzahlungen mit dem Modul wirecard lösen.
Dazu habe ich das Modul wirecard in der Version 3.12.4 installiert.
Im Warenkorb kann ich wirecard auswählen.
auf der Seite ?wpsg_checkout2 ist dann auch Wirecard und darin "Credit Card" ausgewählt.
Nachdem ich dann auf zahlungspflichtig bestellen geklickt habe, lande ich auf fehlgeschlagene wirecard Zahlung...

Ich verwende für wirecard eure Demodaten D200001 und den geheimen Schlüssel dazu.

Was läuft denn falsch?

l.g.
Wolfgang

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2582
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Problem mit Wirecard Modul

Beitrag von ThoGoe » 28.11.2017, 09:06

Hallo!

Wirecard verlangt das Lieferland, dass im zu übergebenen Array wahrscheinlich fehlt. Wird dir noch eine Fehlermeldung angezeigt (bitte aktiviere dazu einmal den Debug-Modus unter wpShopGermany/Konfiguration/Einstellungen/Erweitert)?

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

wbartl
Beiträge: 6
Registriert: 23.10.2017, 12:06
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Problem mit Wirecard Modul

Beitrag von wbartl » 28.11.2017, 13:22

Danke für den Hinweis mit dem Debug Modus.

Leider kommt die Fehlermeldung nur so kurz, dass es beinahe unmöglich ist, etwas zu erkennen.
Ich konnte sie aber mit einem Screenshot festhalten. Gibt es da einen anderen Trick??

Fehler war: CUSTOMER ID is invalid, SHOPID is invalid.
Habe jetzt die Shopid aus der Konfig rausgelöscht. Nun scheint es zu funktionieren.

Vielen Dank, ich werde mal weiter testen...

l.g.
Wolfgang

Antworten