Kundenverwaltung: Kunden können sich nicht anmelden?

Allgemeine Fragen zur Verwendung von wpShopGermany4 und dessen integrierten Modulen

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

Antworten
michael
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2017, 10:22
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Kundenverwaltung: Kunden können sich nicht anmelden?

Beitrag von michael »

Hallo Shop-Team,

ich habe ein kleines Problem mit der Kundenverwaltung:
Seit ich auf die aktuelle Version des Shops aktualisiert habe, habe ich jetzt dir dritte Kundenrückmeldung bekommen, dass sie sich trotz richtigem Passwort und erstellen eines neuen Passworts über die Passwort vergessen Funktion nicht anmelden können:

Es wurde kein Kunde mit diesen Zugangsdaten gefunden!

Alle Kunden sind bei mir auf inaktiv gesetzt. Könnte es damit zu tun haben? Wobei es mir noch nicht gelungen ist dieses Problem selber nachzustellen…
Kennt ihr diese Problem zufällig oder habt mir einen Tipp was ich machen könnte?
Ich habe Registrierungszwang und die Kunden sind nur einmal in der Datenbank.

Danke und viele Grüsse, Michael

----------------------------------------------
wpShopGermany Version

4.2.7
aktivierte wpShopGermany-Module

wpsg_mod_prepayment, wpsg_mod_paypal, wpsg_mod_versandarten, wpsg_mod_userpayment, wpsg_mod_produktartikel 4.2.6, wpsg_mod_productindex, wpsg_mod_produktattribute, wpsg_mod_weight, wpsg_mod_shippingadress, wpsg_mod_downloadprodukte, wpsg_mod_ordervars, wpsg_mod_kundenverwaltung
WordPress Version

5.5.1
PHP Version

7.4.10
php.ini Einstellungen

post_max_size: 76M
max_input_time: 60
max_execution_time: 240
max_input_vars: 4000
upload_max_filesize: 64M
register_globals:
memory_limit: 512M
safe_mode:
include_path: .:/opt/RZphp74/includes
soap.wsdl_cache: 1
geladene PHP Erweiterungen

Core, date, ereg, libxml, openssl, pcre, sqlite3, zlib, bcmath, bz2, calendar, ctype, curl, dba, dom, hash, fileinfo, filter, ftp, gd, gettext, SPL, iconv, session, standard, intl, json, lzf, mailparse, mbstring, mcrypt, mysql, mysqli, pcntl, imap, PDO, pdo_mysql, pdo_sqlite, Phar, posix, Reflection, imagick, SimpleXML, soap, sockets, exif, tidy, tokenizer, xml, xmlreader, xmlrpc, xmlwriter, xsl, zip, cgi-fcgi, Zend OPcache

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 17421
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Kundenverwaltung: Kunden können sich nicht anmelden?

Beitrag von maennchen1.de »

Hallo!
michael hat geschrieben:
09.10.2020, 19:55
Alle Kunden sind bei mir auf inaktiv gesetzt. Könnte es damit zu tun haben?
Ja. Die Option kannst du im Modul Kundenverwaltung einstellen. Dort kannst du auch alle Kunden mit einem Klick auf "aktiv" setzen.

Ansonsten kann es auch vorkommen (je nach Einstellung im Modul Kundenverwaltung), dass Kunden nicht mit einem Account, sondern mit einem Gastaccount bestellt haben. Dann gibt es u.U. 2 Datensätze des Kunden. Die fasst du am besten in der Kundenverwaltung zusammen (Checkbox anklicken und dann unten die Dropdownbox auswählen).
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
Wie poste ich eine Frage zu einem Problem?
FAQ / häufig gestellte Fragen
Anzeige-Fehler / Funktionsfehler in wpShopGermany erkennen und selbst beheben
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

michael
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2017, 10:22
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Kundenverwaltung: Kunden können sich nicht anmelden?

Beitrag von michael »

Hallo zusammen, Merci für die zügige Rückmeldung.
Habe alle Kunden aktiv gesetzt. Konnte dann den Fehler sogar selber erleben und sah kurz so aus wie hier:

viewtopic.php?f=24&t=10084

Aber nachdem ich in der Kundenverwaltung manuell ein Passwort vergab, hat der Login danach funktioniert. Habe noch mit mehreren Emails selber getestet und keine Probleme mehr gehabt.


Ich habe jetzt in der Datenbank 60 Kunden, wo die gleiche Mail doppelt und mehrfach mit diversen Ids existiert. Registrierungszwang im Bestellprozess ist aktiv, somit sollte keine Mail mehrfach vorkommen. Beim durchschauen der Datenbank ist mir folgendes aufgefallen und ich wäre sehr froh um kurze Rückmeldung wie ich hier verfahren kann:
1. Ich habe 17000 unvollständige Bestellung :) kann ich die alle einfach löschen, oder sollte ich dabei etwas beachten?
2. Ich habe Kundendatensätze die als „deleted“ markiert sind. Kann ich diese Datensätze einfach löschen?
3. Ich habe Kundendatensätze die als „invisible“ markiert sind. Kann ich diese Datensätze einfach löschen?
4. ein paar Kunden habe es geschafft 2mal mit unterschiedlicher ID und Bestellungen in die Kundenverwaltung zu kommen. Hier würde ich evtl. über diesen Weg:
maennchen1.de hat geschrieben:
10.10.2020, 14:46
Dann gibt es u.U. 2 Datensätze des Kunden. Die fasst du am besten in der Kundenverwaltung zusammen (Checkbox anklicken und dann unten die Dropdownbox auswählen).
doppelte entfernen, aber wahrscheinlich dem Kunden sicherheitshalber ein neues Passwort manuell vergeben und ihn kontaktieren.

Danke und Grüsse, Michael

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 17421
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Kundenverwaltung: Kunden können sich nicht anmelden?

Beitrag von maennchen1.de »

zu 1) ja.
zu 2) und 3) Ich rate dir dringend davon ab, direkt in der Datenbank zu arbeiten. Dafür haben wir das Backend. Wenn du Arbeiten direkt in der Datenbank vornimmst, kann das zu fehlerhaften Datensätzen führen.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
Wie poste ich eine Frage zu einem Problem?
FAQ / häufig gestellte Fragen
Anzeige-Fehler / Funktionsfehler in wpShopGermany erkennen und selbst beheben
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Antworten