Keine Variable im Gutschein-Modul

Allgemeine Fragen zur Verwendung von wpShopGermany4 und dessen integrierten Modulen

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

Ben Vart
Beiträge: 114
Registriert: 29.03.2018, 09:00
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von Ben Vart » 11.04.2018, 13:25

Sie sollte schon aus der systemeigenen, integrierten Versandart erfolgen. Ich habe da keine zusätzliche Versandart erstellt.

Stelle ich dagegen den Versand per Post ein, wird dieser auch im Warenkorb angezeigt. Allerdings nur der. (Screenshot)
Dateianhänge
versandpermail.jpg
warenkorb.jpg

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2984
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von ThoGoe » 11.04.2018, 15:13

Hallo!

Poste bitte einmal einen Screenshot mit den Einstellungen des Moduls "Versandarten".

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

Ben Vart
Beiträge: 114
Registriert: 29.03.2018, 09:00
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von Ben Vart » 11.04.2018, 15:36

So sieht es aus:
Dateianhänge
Versandarten.jpg

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2984
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von ThoGoe » 11.04.2018, 16:57

Hallo!

Nutzt du eventuell angepasste Templates für den Bestellprozess? Bitte deaktiviere testweise deine user_views unter wpShopGermany > Konfiguration > Einstellungen > Erweitert und aktiviere parallel den Debugmodus (gleicher Pfad). Werden dir im Frontend irgendwelche Fehler angezeigt? Wird die Versandart nun bei dir angezeigt?

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16102
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von maennchen1.de » 11.04.2018, 16:58

Im Shop wird immer eine Vorauswahl getroffen, nämlich die, welche du unter "Konfiguration > Einstellungen > Kundendaten > Kundenvoreinstellungen" eingestellt hast.
Wenn die Versandart generell nicht angezeigt wird, überprüfe bitte zum einen, ob diese nicht sogar direkt beim Produkt ausgewählt wurde: "Produktverwaltung > $DeinProdukt > Versand- /Zahlarten > erlaubte Versandarten". Hier sollte zunächst "alle" ausgewählt sein.
Wenn das alles nichts bringt, verfahre bitte wie in nachfolgender Anleitung vorgegeben (Schritt 3-6):
viewtopic.php?f=24&t=8934
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Ben Vart
Beiträge: 114
Registriert: 29.03.2018, 09:00
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von Ben Vart » 11.04.2018, 17:26

Also . . . ich benutze das von euch gelieferte Template. Bei user-View aus und debug-modus wird im Fronten d diese Fehlermeldung angezeigt:
Unerwartetes Programmverhalten: Template (/www/htdocs/w0155951/orzi.eu/shop/wp-content/plugins/wpshopgermany-free/views/mods/mod_productview/productview.phtml) Datei nicht gefunden.

Als Standarversand unter Einstellungen - Kundendaten ist "Versand per mail" angegeben.Und sobald ich in der Produktverwaltung als Zahlamt "alle" aktiviere, zeigt es im Frontend wieder Post, ohne Pfeil nach unten (also ohne Auswahl).

Ben Vart
Beiträge: 114
Registriert: 29.03.2018, 09:00
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von Ben Vart » 11.04.2018, 17:32

Ich habe nun serverseitig auf php-Version 7.1 umgestellt, ohne Erfolg.

Irritierend ist, dass es bei Downloadprodukten keine Probleme gibt. Das Produkt bzw. der Link wird per Mail versendet. Bei den Gutscheinprodukten nicht

Ben Vart
Beiträge: 114
Registriert: 29.03.2018, 09:00
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von Ben Vart » 11.04.2018, 17:52

Wenn ich eines der WP Standardthemen aktiviere erscheint ungefähr ein halbes Dutzend Mal diese Fehlermeldung (Screenshot)
Dateianhänge
Wordpress.jpg

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16102
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von maennchen1.de » 11.04.2018, 18:05

Die "Warning" Meldung kannst du ignorieren. Wenn du den Debug-Modus ausschaltest, dürfte sie auch verschwinden. (Debug Modus wird ja in Schritt 2 gefordert, nicht in 3-6 ;).)
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Ben Vart
Beiträge: 114
Registriert: 29.03.2018, 09:00
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von Ben Vart » 11.04.2018, 18:22

Also . .. die Fehlermeldung im Screenshot (Wordpress Template) erschien bei ausgeschaltetem Debüt-Modus

Ben Vart
Beiträge: 114
Registriert: 29.03.2018, 09:00
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von Ben Vart » 11.04.2018, 18:25

Ich weiß nicht, ob es grundsätzlich mit dem hier angesprochenen Problem zu tun hat. Aber sobald ich in den Shop-Einstellungen/Widerruf die Datei widerruf.pdf aufrufe, kommt nicht mehr der Wiederruf als Bild, sondern diese Meldung:

"Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator at webmaster@orzi.eu to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

More information about this error may be available in the server error log."

Gruß

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2984
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von ThoGoe » 12.04.2018, 07:48

Hallo!

Um deine Frage zu beantworten: Nein, dass hat nichts mit dem zuvor besprochenen Problem zutun. Ich habe die Vermutung, dass die Schreib/Leserechte nicht korrekt sind. Das Verzeichnis /html (also das Verzeichnis, wo das WordPress drin liegt (kann einen anderen Namen haben)) muss die Rechte 750 haben, alle anderen Verzeichnisse 755 und Dateien die Rechte 644. Die Berechtigung 777 wird nicht gestattet. Bitte achte darauf, dass sich nicht unterschiedliche Themen in einem Thread mischen!

Zurück zum eigentlichen Problem:
Die Warnungen sollten verschwinden, wenn du im Template wpsg_mod_basic.class.php (wpshopgermany-free/mods/)den Inhalt der Zeile 11136:

Code: Alles auswählen

$tax_netto = $payment_price * $mw_anteil;
mit folgendem Code ersetzt:

Code: Alles auswählen

if (is_numeric($payment_price) && is_numeric($mw_anteil)) {
						
	$tax_netto = $payment_price * $mw_anteil;
				
} else {

}
Dieser Bugfix wird im nächsten Update enthalten sein. Vielen Dank für den Hinweis.

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16102
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von maennchen1.de » 12.04.2018, 08:55

Ben Vart hat geschrieben:sobald ich in den Shop-Einstellungen/Widerruf die Datei widerruf.pdf aufrufe, kommt nicht mehr der Wiederruf als Bild, sondern diese Meldung: "Internal Server Error
Hast du unter "Konfiguration > Einstellungen > Widerruf" ein Widerrufsformular hinterlegt/erstellt?
widerrufsformular.png
Und wenn ja, liegt dies auch unter (bitte per FTP prüfen) /wp-content/uploads/wpsg/wpsg_revocation/widerrufsformular.pdf?
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Ben Vart
Beiträge: 114
Registriert: 29.03.2018, 09:00
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von Ben Vart » 12.04.2018, 09:07

Lass uns bitte mal der Reihe nach vorgehen. Widerrufsformular stellen wir hinten an.

Mit dem Codeschnipsel sind die Fehlermeldungen im WP-Standardtemplate verschwunden.
Aber ein Versand von Gutscheinprodukten per Mail ist noch immer nicht möglich.

Ich nutze hauptsächlich euer Template.

Gruß

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16102
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Keine Variable im Gutschein-Modul

Beitrag von maennchen1.de » 12.04.2018, 10:18

Mache bitte einmal einen kompletten Screenshot deines Warenkorbes.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Antworten