Export von Kundendaten nach DSGVO

Allgemeine Fragen zur Verwendung von wpShopGermany4 und dessen integrierten Modulen

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

Antworten
MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Export von Kundendaten nach DSGVO

Beitrag von MKJ » 12.06.2018, 12:10

Hallo,

in dem Thread https://forum.maennchen1.de/viewtopic.php?f=24&t=9018 wurde das Thema Export von Kundendaten schon einmal angesprochen. Wenn ich das richtig verstehe, haltet Ihr das nicht für nötig. Ein Kunde von mir sieht das anders und hat aktuell WPSG offlline gestellt. Er schreibt mir:
Ich muss das in jedem Fall machen, sonst lasse ich den Shop zu und haue alle Bücher in die Tonne. Mir wird das echt zu blöd. Da wirst Du als Kleinunternehmer mit facebook und Co. gleichgestellt, tust alles in Deiner Macht Stehende und am Ende kommt so ein glattgeschmierter Wichser und mahnt dich mal eben ab. Das ist doch der Todesstoß für viele kleine Gewerbetreibende.
Ich habe darauf hin die WP-eigene Exportfunktion getestet. Die Bestellungen aus WPSG werden nicht erfasst. Bestellungen aus Woocommerce werden jedoch korrekt exportiert. Das ist kein eigenes Modul. WC verwendet die neue Funktion in WP. Ihr mögt anderer Meinung sein, aber ich finde diese Lösung sehr sauber.

Dass das alles ein furchtbarer Schwachsinn ist, weiß ich auch. Um Datenschutz geht es hier natürlich überhaupt nicht. Aber so ist das eben mit diesem Monster von DSGVO.
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16014
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Export von Kundendaten nach DSGVO

Beitrag von maennchen1.de » 12.06.2018, 13:40

Hallo!
Kundendaten/Bestelldaten lassen sich aus wpShopGermany exportieren.
Könntest du bitte eine Frage formulieren, sofern du eine hast, damit wir darauf antworten können?
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Re: Export von Kundendaten nach DSGVO

Beitrag von MKJ » 12.06.2018, 14:11

Ich habe keine Frage. Ich beziehe mich auf den verlinkten 'Thread, weil dieses Thema für viele Shopbetreiber extrem wichtig ist. Du hast ja in dem anderen Thread die prinzipielle Frage schon beantwortet. Wenn ich das richtig verstanden habe, seht Ihr keinen Bedarf für einen Export der Kundendaten nach DSGVO. Es geht hier weniger um den Export an sich. Das ginge auch über Exportprofile. Das WP-System schickt dem User aber auch eine Email, mit der Export und Löschung bestätigt werden können. Ziemlich gut gemacht. Der User kann sich den Kram dann auch gleich runterladen. Das ist ein minimaler Aufwand für den Seitenbetreiber.

Mein Zitat sollte aber auch zeigen, dass die Kunden das sehr wichtig finden. Der oben zitierte Kunde wird deshalb jetzt nicht mehr auf die 4 updaten. Ich denke, dass das ein wichtiges Feedback ist.
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16014
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Export von Kundendaten nach DSGVO

Beitrag von maennchen1.de » 12.06.2018, 14:21

MKJ hat geschrieben:
12.06.2018, 14:11
Wenn ich das richtig verstanden habe, seht Ihr keinen Bedarf für einen Export der Kundendaten nach DSGVO.
Dann hast du was falsch verstanden. Du hast den kompletten 3-seitigen Thread verlinkt. Ich weiß also nicht, auf was du dich genau beziehst. Fakt ist, das WordPress jetzt eine Funktion nachgeschoben hat, welche augenscheinlich alles mit einmal exportiert. Ich befürchte, dass du darauf zielst, das wpShopGermany hier angebunden werden soll. wpShopGermany ist an diese Funktion derzeit noch nicht angebunden, einfach weil der hauseigene Export von wpShopGermany schon seit Jahren funktioniert. Nur weil wir dann die WordPress eigene Funktion nutzen, wird die Instanz nicht DSGVO-konformer.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

MKJ
Beiträge: 3073
Registriert: 25.08.2010, 16:11

Re: Export von Kundendaten nach DSGVO

Beitrag von MKJ » 12.06.2018, 15:13

Hallo Roger,

irgendwie ist es seit meiner Registrierung vor 8 Jahren immer das gleiche. Wenn es sich nicht um klassischen Support oder einen Bug handelt, könnte ich auch mit einer Mauer reden. Naja, ist egal.
Tipps und Tricks rund um wpShopGermany: www.my-blog-shop.de

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16014
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Export von Kundendaten nach DSGVO

Beitrag von maennchen1.de » 12.06.2018, 16:46

Das ist schade, dass du das so siehst. Es liegt wahrscheinlich an uns.
Dein Feedback finde ich gut und wichtig, ich kann aber keine Info ableiten. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und verstehen auch, dass viele aufgrund des gehypten Themas fälschlicherweise dicht machen. Ich kann nur unsere Hilfe bei Fragen anbieten.
Falls du etwas zwischen den Zeilen mitteilen wolltest, ist das aber nicht angekommen. Sage es gern direkt.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Antworten