Modul PayPal: Versandkosten

Allgemeine Fragen zur Verwendung von wpShopGermany4 und dessen integrierten Modulen

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

Antworten
fiat500
Beiträge: 66
Registriert: 17.11.2011, 10:09
Lizenz: wpShopGermany Pro

Modul PayPal: Versandkosten

Beitrag von fiat500 » 25.06.2018, 11:27

Hallo,

PayPal verlangt ja (im Normalfall) 1,9% + 0,35 EUR an Gebühren.

Ich, als Shopbetreiber, möchte die 0,35 EUR selbst tragen und die 1,9% an den Einkäufer weitergeben. Deshalb habe ich das Modul wie folgt konfiguriert:
1_Modul.PNG
1_Modul.PNG (5.08 KiB) 73 mal betrachtet
Warum werden nicht auch die Versandkosten in die Berechnung der Zahlkosten einbezogen? Im vorliegenden Fall werden nur 1,9% vom Produktpreis (1,00 EUR) berechnet, also 0,019 EUR. PayPal selbst erhebt die 1,9% aber auf den Produktpreis (1,00 EUR) UND die Versandkosten (4,50 EUR).

Wie stelle ich wpShopGermany ein, damit die Kosten für die Zahlungsart den Gesamtrechnungsbetrag berücksichtigen (also inkl. Versandkosten)?
2_Testprodukt.PNG
2_Testprodukt.PNG (8.84 KiB) 72 mal betrachtet
3_Warenkorb.PNG

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16014
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Modul PayPal: Versandkosten

Beitrag von maennchen1.de » 25.06.2018, 11:47

Hallo!
wpShopGermany nutzt - wie von dir richtig erkannt - zur Berechnung lediglich die Warenkosten, nicht die Gesamtkosten.
Bevor du dich hier aber verzettelst, lies bitte diesen Artikel: https://www.it-recht-kanzlei.de/gebuehr ... legen.html
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

fiat500
Beiträge: 66
Registriert: 17.11.2011, 10:09
Lizenz: wpShopGermany Pro

Re: Modul PayPal: Versandkosten

Beitrag von fiat500 » 25.06.2018, 13:05

Hallo!

Danke für die schnelle Antwort!

Beim genannten Artikel steht:
"Das Umlegen von Kosten für Bezahldienste auf den Kunden ist grundsätzlich möglich. Voraussetzung ist, dass eine andere gängige und zumutbare Zahlungsalternative angeboten wird und die vom Kunden verlangte Gebühr für den Bezahlvorgang die Kosten des Händlers nicht übersteigt. "

Voraussetzung 1 ist erfüllt, da gängige und zumutbare Zahlungsalternativen (Vorkasse, Rechnung, Banküberweisung) kostenlos angeboten werden.

Voraussetzung 2 ist erfüllt, da ich von der verlangten Gebühr (1,9% + 0,35 EUR) "nur" die 1,9% vom Käufer verlange, d.h. die Kosten des Händlers werden nicht überstiegen.

Insofern fände ich es sehr wünschenswert, wenn man in der Konfiguration des Moduls "PayPal" einstellen könnte, ob die Gebühr von den Waren- oder von den Gesamtkosten berechnet werden soll - insbesondere vor dem Hintergrund, dass PayPal ja auch der Logik mit den Gesamtkosten folgt.

Ich freue mich auf Eure Einschätzung und auch auf die anderer Shopbetreiber!

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16014
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Modul PayPal: Versandkosten

Beitrag von maennchen1.de » 25.06.2018, 16:51

Du darfst gern bei dem Wunsch mitwählen: https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... art-paypal
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Gitta
Beiträge: 36
Registriert: 05.01.2014, 12:13
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Modul PayPal: Versandkosten

Beitrag von Gitta » 26.06.2018, 11:34

Hallo fiat500,

am letzten Sonntag habe ich von PayPal eine Mail erhalten, in der sie auf Änderungen in ihren AGB hinweisen. Diese treten Ende August diesen Jahres in Kraft. Unter Anderem wird darauf hingewiesen, dass es untersagt ist, Zahlungsbegühren vom Kunden zu verlangen. Guck mal bei PayPal nach, bevor du in deinem Shop Einstellungen vornimmst, die du in 2 Monaten eh wieder rückgängig machen musst.
Viele Grüße
Gitta

fiat500
Beiträge: 66
Registriert: 17.11.2011, 10:09
Lizenz: wpShopGermany Pro

Re: Modul PayPal: Versandkosten

Beitrag von fiat500 » 27.06.2018, 09:37

Hallo Gitta,

auch ich hatte diese Mail bekommen, aber noch nicht gelesen. Danke für Deine wertvollen Hinweise, die tatsächlich grundlegende Fragen aufwerfen!

Viele Grüße
fiat500

Antworten