Seite 1 von 1

Downloadprodukt Upload > 2MB

Verfasst: 11.09.2018, 10:46
von aeviate
Hallo zusammen,

ich versuche ein Downloadprodukt, das größer 2MB ist hochzuladen und bekomme eine kryptische Fehlermeldung - unabhängig vom Browser. Die Max-Uplad-Filesize ist auf 10MB angehoben, was keinen Effekt hat.

Hier die Meldung, die in einem Fenster erscheint:

<div class="clear"></div><!-- wpbody-content -->
<div class="clear"></div><!-- wpbody -->
<div class="clear"></div><!-- wpcontent -->

<div id="wpfooter" role="contentinfo">
<p id="footer-left" class="alignleft">
<span id="footer-thankyou">Danke für dein Vertrauen in <a href="https://de.wordpress.org/">WordPress</a>.</span> </p>
<p id="footer-upgrade" class="alignright">
Version 4.9.8 </p>
<div class="clear"></div>
</div>

<script type="text/javascript">

jQuery(document).ready(function() {

jQuery.datepicker.setDefaults(jQuery.datepicker.regional["de"]);
jQuery(".wpsg-datepicker").datepicker({
showOn: "both",
buttonImage: "images/date-button.gif",
buttonImageOnly: true
});

} );

</script>
<div id="bws_shortcode_popup" style="display:none;">
<div id="bws_shortcode_popup_block">
<div id="bws_shortcode_select_plugin">
<h4>Plugin</h4>
<select name="bws_shortcode_select" id="bws_shortcode_select">
<option value="fcbkbttn">Facebook Button</option>
</select>
</div>
<div class="clear"></div>
<div id="bws_shortcode_content">
<h4>Shortcode settings</h4>
<div id="fcbkbttn" style="display:none;">
<fieldset>
Add Facebook buttons to your page or post </fieldset>
<input class="bws_default_shortcode" type="hidden" name="default" value="[fb_button]">
<div class="clear"></div>
</div>
</div>
<div class="clear"></div>
<div id="bws_shortcode_content_bottom">
<p>The shortcode will be inserted</p>
<div id="bws_shortcode_block"><div id="bws_shortcode_display"></div></div>
</


Gibt es hierzu Erfahrungen? Workarounds? Bugfixes?

Viele Grüße

Stefan

Re: Downloadprodukt Upload > 2MB

Verfasst: 11.09.2018, 11:09
von maennchen1.de
Hallo!
Das ist purer HTML-Code. Zukünftig kannst du die Forum-Option nutzen, um diesen hier formatiert anzuzeigen, das macht das Lesen einfacher. Danke!

Wenn dir dieser Code angezeigt wird, wird er vom Browser falsch interpretiert. Meist liegt dass daran, dass eine Fehlermeldung im Code diesen ungültig macht. Lasse dir doch einmal den Quellcode der Seite von deinem Browser anzeigen und suche die Stelle, die du hier gepostet hast. Darüber sollte i.d.R. die Fehlermeldung erscheinen.

Zu deinem eigentlichen Problem: Wie hast du die maximale Upload-Größe konkret angehoben? Hast du einen Parameter gesetzt? Einen Haken?

Re: Downloadprodukt Upload > 2MB

Verfasst: 15.09.2018, 13:13
von aeviate
Das Problem könnte folgendermaßen gelöst werden:
Es hat nicht ausgereicht die Max Upload Filesize in Wordpress per Plugin hoch zu setzen sondern es war erforderlich in den PHP-Einstellungen des Servers (bei mir über Plesk) die Dateigröße für Uploads zu vergrößern.

Was noch zurückbleibt ist die Frage, wie man mit größeren Download-Produkten fertig werden kann, denn das Maximum hier war 16MB

Re: Downloadprodukt Upload > 2MB

Verfasst: 16.09.2018, 10:09
von solala
Hallo,

die von Hinten durch die Brust ins Auge Lösung:
Du lädst eine kleinere Datei mit gleichem Dateinamen hoch.
Somit ist der Dateiname dem Shop bekannt.
Dann überschreibst du per FTP diese Datei mit der großen Datei.

Könnte theoretisch funktionieren.

Re: Downloadprodukt Upload > 2MB

Verfasst: 17.09.2018, 09:54
von maennchen1.de
Wenn dein Server nicht mehr unterstützt, wirst du Probleme mit größeren Dateien bekommen. Hebe die Sperre auf, oder nutze einen anderen Server/Provider, welcher das zulässt.