Weg zur Kasse völlig zerschossen

Anpassung an PHTML-Dateien, CSS, Javascript und HTML

Moderatoren: ThoGoe, maennchen1.de

Antworten
die-formel
Beiträge: 70
Registriert: 11.10.2016, 15:57
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von die-formel » 13.12.2017, 12:35

Hallo,

wir haben seit der Umstellung auf Version 4 diverse Probleme mit den Templates. Auch auf dem Weg zur Kasse ist die Eingabe der Adresse völlig zerschossen (Screenshot anbei). Bevor ich jetzt anfange, alles manuell anzupassen: Das ist doch nicht das Standardtemplate, oder? Hier wird doch irgendwas nicht geladen, was geladen werden sollte?

Ich bitte dringend um Hilfe. Danke.

Viele Grüße
Roman
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-12-13 um 11.32.33.PNG

die-formel
Beiträge: 70
Registriert: 11.10.2016, 15:57
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von die-formel » 13.12.2017, 12:55

Ich habe testweise nochmal die user_views deaktiviert und es sieht gleich besser aus. Sobald die user_views aber aktiv sind, wird mir der Kassenvorgang inkl. Warenkorb komplett zerschossen. Auch, wenn in den user_views überhaupt kein Ordner "warenkorb" vorhanden ist.

Irgendwie ist hier etwas im Argen. Ich bitte weiterhin dringend um Hilfe.

die-formel
Beiträge: 70
Registriert: 11.10.2016, 15:57
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von die-formel » 13.12.2017, 14:14

Hat sich erledigt. Ich habe das Backup von Version 3 wieder eingespielt und wir bleiben erstmal da.

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16100
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von maennchen1.de » 13.12.2017, 15:07

Hallo!
In dem Ordner user_views liegen auch die Style-Sheets im Ordner css/. Wenn hier die Datei frontend.css angepasst wurde, dann stimmt diese nicht mehr mit der Originalen überein und Darstellungsfehler werden erzeugt.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

die-formel
Beiträge: 70
Registriert: 11.10.2016, 15:57
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von die-formel » 14.12.2017, 10:19

Der Fehler trat auf, sobald ich die CSS nur aus den views in die user_views kopiert habe, ohne irgendeine Änderung zu machen. Die komplette CSS kann in dem user_views-Ordner nicht aufgerufen werden.

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2977
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von ThoGoe » 20.08.2018, 08:34

Hallo!

Als kleiner Hinweis für zukünftige Interessenten: Diese Problem wurde in diesem Thread erneut verfolgt.

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

Benutzeravatar
mediaventa
Beiträge: 14
Registriert: 24.06.2017, 12:15
Lizenz: wpShopGermany Pro
Skype-Name: mediaventa
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von mediaventa » 23.08.2018, 09:09

Guten Morgen,
ich habe dieses bzw. ein ähnliches Problem auch, nachdem ich von der Version 3.12.8 auf 4.0.11 aktualisiert habe.
Der Verweis auf diesen Thread mit dem Hinweis auf die htaccess löst das Problem m.E. nicht.
Die Datei /uploads/wpsg/exception.log zeigt mir den Fehler:
Call to undefined method wpsg_ShopController::getFrontendShippingCountry()
Error: Call to undefined method wpsg_ShopController::getFrontendShippingCountry() in /homepages/28/d310987231/htdocs/wp-content/uploads/wpsg/user_views/warenkorb/basket.phtml:161


Das deutete ich als Hinweis, dass in den individuell angepassten Templates der Version 3 Inkompatibiläten mit der Version 4 vorliegen. Da ich diese nicht erstellte und die Optik ohnehin veraltet ist, habe ich den Ordner /uploads/wpsg/user_views umbenannt, sodass auf ihn nicht mehr zugegriffen wird. Das bewirkte, dass der Warenkorb richtig angezeigt wurde und nicht mehr zerschossen wird, wenn mindestens ein Artikel enthalten ist.
Siehe hier: https://www.faltbock.de/shop/warenkorb/

Leider ergab sich damit aber das Problem, dass die Shopseiten nicht mehr funktionieren. Ich bin davon ausgegangen, dass wenn der user_views Ordner nicht existiert, das Standardtemplate des Shops geladen wird?
Wenn man jetzt eine Shopseite aufruft, die den Shortcode einer Produktgruppe enthält, dann wird zwar der Text der Seite gezeigt, aber der Shortcode [wpshopgermany produktgruppe="6" sortierung="id" richtung="asc"] wird nicht umgesetzt.
Siehe hier: https://www.faltbock.de/shop/tischboecke/

Wie bekomme ich die Version 4 des Shops in der Defaultversion zum Laufen?

Eine Anmerkung habe ich noch zur Rechtschreibung in der Sprachdatei: Es kommt dort zweimal Abschluß vor, das aber Abschluss geschrieben wird. (Kurz gesprochener Vokal = ss, lang gesprochener Vokal = ß wie bei Fuß.)
Könntet ihr das bitte korrigieren? Es wird im Warenkorb im Fortschrittsbalken gezeigt.

Viele Grüße
Roland

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2977
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von ThoGoe » 23.08.2018, 11:59

Hallo!

Mit welcher WordPress- und php-Versionsnummer arbeitest du?
mediaventa hat geschrieben:
23.08.2018, 09:09
ich habe dieses bzw. ein ähnliches Problem auch, nachdem ich von der Version 3.12.8 auf 4.0.11 aktualisiert habe.
Wie bist du bei dem Update von 3.12.8 auf die aktuelle 4er-Version vorgegangen?
mediaventa hat geschrieben:
23.08.2018, 09:09
Eine Anmerkung habe ich noch zur Rechtschreibung in der Sprachdatei: Es kommt dort zweimal Abschluß vor, das aber Abschluss geschrieben wird. (Kurz gesprochener Vokal = ss, lang gesprochener Vokal = ß wie bei Fuß.)
Könntet ihr das bitte korrigieren? Es wird im Warenkorb im Fortschrittsbalken gezeigt.
Vielen Dank für den Hinweis!

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

Benutzeravatar
mediaventa
Beiträge: 14
Registriert: 24.06.2017, 12:15
Lizenz: wpShopGermany Pro
Skype-Name: mediaventa
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von mediaventa » 23.08.2018, 12:43

Ich arbeite mit der aktuellen Version von Wordpress 4.9.8.
Nach dem Update auf die 4er-Version des Shops habe ich PHP von 7.0 auf 7.2 aktualisiert. Ein Fehler?
Ich bin davon ausgegangen, dass diese mit 7.2 kompatibel ist. Bei der 3er-Version lief es nur mit PHP 7.0 korrekt.
Ein Caching-Plugin habe ich deaktiviert, um mögliche Einflüsse zu minimieren.

Beim Update von Version 3 auf 4 habe ich versucht, eure Vorgaben in der Anleitung einzuhalten wie hier beschrieben: https://doc.maennchen1.de/docs/wpshopge ... n-3-auf-4/
Die Konvertierung der Daten habe ich dabei auf automatisch belassen.
Den Hinweis "Wichtig: Die Version 4 des wpShopGermany arbeitet mit eigenen Produktkategorien ..." habe ich bisher nicht berücksichtigt, da das Modul ProduktArtikel auf das sich der Hinweis bezieht, nicht installiert ist.

Viele Grüße
Roland

Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16100
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von maennchen1.de » 23.08.2018, 13:43

Da scheint es ein Problem mit dem Versandland zu geben.
Schau bitte im Backend, ob hier alles korrekt eingestellt ist.
Insbesondere:
"Konfiguration > Länderverwaltung" (Gibt es hier Länder? Gibt es ein Standardland?)
"Konfiguration > Versandzonen" (Gibt es hier mindestens eine Zone?)
"Konfiguration > Kundendaten > Kundenvoreinstellungen" (Existiert die Versandart noch?)
"Konfiguration > Module > Versandarten" (Sind hier alle Felder ausgefüllt? Sind Versandzonen angelegt?)

Und dann ggf. beim Produkt, ob hier nicht eine bestimmte Versandart nur ausgewählt ist.

WICHTIG: Die Templates aus Version 3 sind inkompatibel mit Version 4. Du kannst kein Template aus Version 3 verwenden!

PS: Die genannten Problem haben mit dem Ursprungsthread nur gemein, dass sie Probleme sind. Bitte eröffne beim nächsten Mal einen neuen Thread. Der Threadersteller wird es dir danken!
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2977
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von ThoGoe » 23.08.2018, 13:46

Hallo!
mediaventa hat geschrieben:
23.08.2018, 12:43
Ich arbeite mit der aktuellen Version von Wordpress 4.9.8.
Nach dem Update auf die 4er-Version des Shops habe ich PHP von 7.0 auf 7.2 aktualisiert. Ein Fehler?
Ich bin davon ausgegangen, dass diese mit 7.2 kompatibel ist. Bei der 3er-Version lief es nur mit PHP 7.0 korrekt.
Belasse alles bitte erstmal auf php 7.0, bis feststeht, dass alles soweit funktioniert. Prinzipiell sollte es keine Probleme mit der php-Version 7.2 geben.
mediaventa hat geschrieben:
23.08.2018, 12:43
Beim Update von Version 3 auf 4 habe ich versucht, eure Vorgaben in der Anleitung einzuhalten wie hier beschrieben: https://doc.maennchen1.de/docs/wpshopge ... n-3-auf-4/
Versucht? Was hast du anders gemacht?
mediaventa hat geschrieben:
23.08.2018, 12:43
Die Konvertierung der Daten habe ich dabei auf automatisch belassen.
Die Konvertierung ist komplett durchgelaufen?
mediaventa hat geschrieben:
23.08.2018, 12:43
Den Hinweis "Wichtig: Die Version 4 des wpShopGermany arbeitet mit eigenen Produktkategorien ..." habe ich bisher nicht berücksichtigt, da das Modul ProduktArtikel auf das sich der Hinweis bezieht, nicht installiert ist.
Du hast zuvor mit Beitragskategorien gearbeitet?

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

Benutzeravatar
mediaventa
Beiträge: 14
Registriert: 24.06.2017, 12:15
Lizenz: wpShopGermany Pro
Skype-Name: mediaventa
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von mediaventa » 23.08.2018, 17:01

Danke für die Antwort.
PHP auf 7.0 zurückzustellen habe ich versucht. Daran liegt es nicht, PHP 7.2 passt also.
Dass ich versuchte, die Anleitung zu befolgen, war etwas vorsichtig formuliert: Ich habe sie befolgt und nichts anders gemacht.
Die Datenkonvertierung ist komplett durchgelaufen, ohne Fehler.

Deine letzte Frage nach den Beitragskategorien verwirrte mich zuerst, weil ich an die Kategorien der Wordpress Beiträge dachte. Ich habe dann aber in den Produktgruppen gesucht und gesehen, dass man Templates zuweisen kann oder das Standardtemplate verwendet.
Hier waren noch Individuelle Produkttemplates eingestellt, die nicht mehr funktionierten, weil ich den kompletten Ordner user_views umbenannt hatte. Nachdem ich die Einstellungen zurückgesetzt habe auf standard.phtml funktioniert auch die Anzeige der Produkte.

Kurz gesagt, hat der individuelle Warenkorb von der Version 3 nicht mehr für die Version 4 gepasst.
Vielen Dank, damit ist es für mich erledigt.
Roland

Benutzeravatar
ThoGoe
m1.Mitarbeiter
Beiträge: 2977
Registriert: 21.07.2014, 08:25
Lizenz: wpShopGermany Enterprise

Re: Weg zur Kasse völlig zerschossen

Beitrag von ThoGoe » 24.08.2018, 08:04

Hallo!

Vielen Dank für das Feedback.

Liebe Grüße
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von uns die Hilfe (http://shop.maennchen1.de/kontaktformular/) her.
Hast du wenig Geld, doch dafür Zeit, stell es der Wunschliste (https://wpshopgermany.uservoice.com/for ... 61-general) bereit!

Antworten