Linux: einfache Synchronisation von Dateien (Mirroring)

Hier pflegen wir selbst Tips ein, deren Verwendung wir immer wieder selbst einmal brauchen.

Moderator: ThoGoe

Antworten
Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15828
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

Linux: einfache Synchronisation von Dateien (Mirroring)

Beitrag von maennchen1.de » 26.08.2007, 09:43

Folgendes Script synchronisiert 2 Verzeichnisse (inkl. aller Subdirs) auf 2 verschiedenen Servern miteinander. Kopiert (bei weiteren Durchgängen) nur geänderte oder neue Dateien. Löscht gelöschte Dateien.

Mittels exclude werden die Verzeichnisse ./logs und ./stat im Ordner /zielordner/auf/mirror/ bei der Synchronisation außen vor gelassen.

Das Script muss auf dem Mirror ausgeführt werden.
SSH-Key muss gegeben sein.
UIDs werden mit übernommen (kann man mit --numeric-ids ausschalten).

Code: Alles auswählen

rsync --delete --stats -avze ssh user@hostname:/quellordner/auf/root/ /zielordner/auf/mirror/ --exclude=/logs --exclude=/stat

Antworten