PHP: Berechnung der Feiertage

Hier pflegen wir selbst Tips ein, deren Verwendung wir immer wieder selbst einmal brauchen.

Moderator: ThoGoe

Antworten
Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 16016
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

PHP: Berechnung der Feiertage

Beitrag von maennchen1.de » 07.02.2008, 17:50

Hier die wichtigsten Feiertage.
Die Feiertage um Ostern sind nicht festgelegt, weil Ostern kein fester Termin ist. Aber dieser lässt sich einfach mittels der PHP-Funktion easter_date() ermitteln. Der Rest ist weiter unten beschrieben.

Code: Alles auswählen

Neujahr setzen (fester Feiertag am 1. Januar)
Hl. Drei Könige setzen (fester Feiertag am 6. Januar)
Rosenmontag berechnen (beweglicher Feiertag; 48 Tage vor Ostern)
Aschermittwoch berechnen (beweglicher Feiertag; 46 Tage vor Ostern)
Karfreitag berechnen (beweglicher Feiertag; 2 Tage vor Ostern)
Ostersonntag
Ostermontag berechnen (beweglicher Feiertag; 1 Tag nach Ostern)
Maifeiertag setzen (fester Feiertag am 1. Mai)
Christi Himmelfahrt berechnen (beweglicher Feiertag; 39 Tage nach Ostern)
Pfingstsonntag berechnen (beweglicher Feiertag; 49 Tage nach Ostern)
Pfingstmontag berechnen (beweglicher Feiertag; 50 Tage nach Ostern)
Fronleichnam berechnen (beweglicher Feiertag; 60 Tage nach Ostern)
Mariä Himmelfahrt setzen (fester Feiertag am 15. August)
Tag der deutschen Einheit setzen (fester Feiertag am 3. Oktober)
Reformationstag setzen (fester Feiertag am 31. Oktober)
Allerheiligen setzen (fester Feiertag am 1. November)
Heiligabend setzen (fester 'Feiertag' am 24. Dezember)
Erster Weihnachtstag setzen (fester 'Feiertag' am 25. Dezember)
Zweiter Weihnachtstag setzen (fester 'Feiertag' am 26. Dezember)
Sylvester setzen (fester 'Feiertag' am 31. Dezember)
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Antworten