hosts Datei editieren / DNS umgehen -> andere IP routen

Hier pflegen wir selbst Tips ein, deren Verwendung wir immer wieder selbst einmal brauchen.

Moderator: ThoGoe

Antworten
Benutzeravatar
maennchen1.de
Administrator
Beiträge: 15890
Registriert: 14.08.2003, 16:55
Lizenz: wpShopGermany Enterprise
Wohnort: Thüringen, Ellersleben
Kontaktdaten:

hosts Datei editieren / DNS umgehen -> andere IP routen

Beitrag von maennchen1.de » 29.08.2017, 15:13

Bevor man eine neue Homepage von ServerA auf ServerB umzieht, sollte man diese zunächst auf ServerB kopieren. Man kann zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht testen, wie die Webseite aussieht, das der DNS-Eintrag noch auf ServerA zeigt.
Lokal trägt man das temporär in die hosts Datei ein.
So könnte der Inhalt aussehen:

Code: Alles auswählen

127.0.0.1	domain.de
OSX:
Konsole starten und das eingeben:

Code: Alles auswählen

sudo nano /etc/hosts
Dort den Eintrag vornehmen, und dann:

Code: Alles auswählen

sudo /usr/bin/dscacheutil -flushcache
Windows:
[Win]+S (suchen nach:) "Editor" -> rechte Maustaste > "Als Administrator ausführen"
Im Editor dann die Datei "C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts" öffnen und den Eintrag wie oben vornehmen. Speichern. Fertig.
Kein Support per PN! Alle Fragen beantworten wir hier im Forum. Per PN bitte nur Passwörter, Namen und URLs - sofern notwendig.
Bitte vor dem posten lesen:
FAQ / häufig gestellte Fragen
wpShopGermany Fehler? Hilfeanleitung!
PHTML-Dateien richtig verwenden (für eigene Anpassungen)

Antworten